Weltgeschichte

Skip Navigation LinksWeltgeschichte > Glossar > Neolithisierung

Responsive Ad

Neolithisierung

Als Neolithisierung (von altgriech. νέος neos „neu, jung“ und λίθος lithos „Stein“) wird die Verbreitung des Ackerbaus und der Viehhaltung nach Beginn des Neolithikums (Jungsteinzeit) bezeichnet. Die im Orient erfolgte Einführung der neuen Lebensweise wird als „Neolithische Revolution“ bezeichnet.


Siehe auch

Weblinks

Quellen

Bildernachweis