Weltgeschichte

Skip Navigation LinksWeltgeschichte > Glossar > Weltchronik

Responsive Ad

Weltchronik

Eine Weltchronik war ein für die Spätantike und das Mittelalter typisches Geschichtswerk, das den Anspruch erhob, die gesamte Weltgeschichte von der „Erschaffung“ über die Antike bis in die jeweilige Gegenwart des Chronisten zu schildern. Unter „Weltgeschichte“ ist in diesem Zusammenhang aber stets nur die historische Schilderung für den Teil der Welt zu verstehen, die dem Autor des jeweiligen Werks bekannt war und für den ihm Quellen zur Verfügung standen. Charakteristisch ist die Verflechtung biblischer und profaner Ereignisse, wodurch die Weltgeschichte als Heilsgeschichte gedeutet wird. Den Schwerpunkt der Darstellung bildeten meist die Herrschergeschichten der griechisch-römischen und der christlichen Ära.


Siehe auch

Weblinks

Quellen

Bildernachweis