Weltgeschichte

Skip Navigation LinksWeltgeschichte > Glossar > Big History

Responsive Ad

Big History

Big History stellt die Weltgeschichte in den Zusammenhang der Geschichte des Universums. Dabei werden im Anschluss an Norbert Elias (und teilweise Karl Popper) die Ebenen der physikalisch-chemischen, der biologischen und der soziokulturellen Evolution unterschieden, deren gemeinsame Muster und wesentliche Unterschiede herausgearbeitet werden sollen. Zentral ist hierbei der Begriff der Komplexitätssteigerung.

Wichtige Impulse für Big History kommen aus den Niederlanden (Fred Spier) und von dem anglo-amerikanischen Historiker David Christian. Innerhalb der World History community werden diese Ansätze mittlerweile intensiv diskutiert.


Siehe auch

Weblinks

Quellen